Gedankensplitter

29. November 2018 – Alle Jahre wieder – Mission impossible

Weihnachten rückt näher und damit auch die panische Frage nach Geschenken für die Lieben.

Mmmh… Wie wäre es mit Karten fürs Musical?
Und dann guckst du nach den Preisen … WHAT??? Echt jetzt????

Trommelwirbel:
animiertes-trommel-bild-0063
Willkommen bei der ultimativen Gelddruckmaschine der Musikindustrie, dem Rock-Musical:

Bekannte Songs eines Künstlers oder einer Band werden in eine mehr oder weniger hanebüchene Story gepresst und mit (oft durchaus guten) Lookalike-Darstellern und ordentlich Bühnenzauber auf die selbige gebracht, feddisch.

Seiner Zeit zu meiner Zeit hieß das noch Coverbands und wir gingen hin, weil wir die Musik mochten, uns aber das Original nicht leisten konnten oder wollten. Will heißen: „Damals“ (mit dramatischem Augenaufschlag *g*) waren diese Veranstaltungen deutlich günstiger als der echte Star…
Heute also gibt’s das Gleiche in „komplett durchkommerzialisiert und total überteuert“ und nennt sich großspurig Rock-Musical.

Mamma Mia, das ist ja der Wahnsinn! Da trug doch das Mädchen aus Ostberlin tatsächlich keine Kinky Boots? Und die Fledermaus aus der Hölle war noch niemals in New York? Aber Tina versprechen wir : „We will rock you“ .

Langer Rede kurzer Sinn: Bei mir landen heuer keine Musical-Karten auf dem Gabentisch.
Für Alternativen hab ich noch 4 Wochen Zeit … alles wird gut!

animiertes-geschenk-bild-0021
In diesem Sinne, eine schöne Adventszeit, frohes Geschenkekaufen
und lass dir von mir den Spaß an deinem nächsten Musical-Besuch nicht vermiesen.

zurück zu den Gedankensplittern                                                                   nach oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.