Lesen

Leseecke: Krimis

LKA/GSG9/Seals -Muskelmänner mit Grips und coolen Sprüchen

Großartige Unterhaltung bietet die LKA/Seals-Serie von Stefanie Ross. Eine Einheit der amerikanischen Elitesoldaten samt den Brüdern DeGrasse arbeitet in semioffiziellen Missionen eng mit LKA, GSG9 und anderen Deutschen zusammen. Wer James Bond, Navy CIS und The Transporter mag, der wird auch an diesen Büchern Freude haben, auch wenn die zugehörigen Frauen der deutschen Seite etwas sehr nervig und übergriffig daher kommen.
Es geht um die Aktivitäten der Deutschen und Amerikaner in Afghanistan und deren Auswirkungen daheim,  ist sehr spannend und aktuell, es gibt jede Menge cooler Sprüche und einiges Nachdenkenswerte.
Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, schließlich sind da eine Menge sportlich durchtrainierter Männer an die Frau zu bringen.

Links zu amazon:    

Hanni Münzer: wie Dan Brown, nur besser …

Eine andere sehr spannende Serie von Krimis mit historischen Bezügen zum Vatikan und auch zum 2. Weltkrieg sind die Bücher von Hanni Münzer, die meines Erachtens deutlich besser als die Bücher von Dan Brown sind.
Sowohl die vierbändige Seelenfischer-Serie als auch die Honigtod-Saga sind fesselnd, klug und gut geschrieben.

Links zu amazon:     

…und weil wir gerade bei Historienkrimis sind…

Eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen ist Andrea Schacht.
Egal was man von ihr liest, sie besticht durch glaubwürdige Charaktere, einen tollen Schreibstil und gut recherchierte Plots.
Ihre Bücher spielen in und um Köln.
Die 3 Mittelalter-Krimiserien rund um die Begine Almut, später ihre Tochter Alyss und schließlich Myntha die Fährmannstochter sind fesselnd, überraschend und man erfährt so ganz nebenbei einiges Wissenswerte über Köln im 14. und 15.Jahrhundert.
Alles beginnt mit dem Buch „Der dunkle Spiegel“.


In Folge gibt es diverse Kriminalfälle, die die spitzzüngige, mutige Almut unter anderem unterstützt von ihrem Bruder, dem Päckelchesträger Pitter, dem Apotheker Krudener und natürlich Pater Ivo aufklärt.
Darüber hinaus bewegen sich Andrea Schachts Bücher zeitlich von  der Römerzeit bis ins Heute.
Andrea Schacht ist im Buchladen und bei amazon immer eine Suche wert. Ob es ihre Katzenromane sind, oder eben die Historienkrimis.
Stellvertretend für die Katzenbücher will ich nur 2 nennen:


Mac Tiger, ein Highländer auf Samtpfoten…die Story um einen Katzengeist, der endlich erlöst werden will.

 


Der Tag mit Tiger: Ein anrührender Roman um die letzten Stunden des Katers Tiger, der angefahren wurde und mit seiner Menschenfreundin Anne seine letzten Stunden verbringt. Taschentuch bereit halten!

 


zurück zur Fledermaus‘ Leseecke                                                    nach oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.