ABC-Etüden

ABC-Etüde KW 1+2/2021 – Traumbäckerei

Neues Jahr, neue Etüden:
Wortspender Ludwig Zeidler hat uns diesmal
Zetermordio, weichmütig, backen
„verordnet“.
Wie immer ein dickes Danke an Christiane für Schreibeinladung, Titelbild-Vorschläge und überhaupt.
Wie immer lautet die Aufgabe, die drei Wörter in einen Text zu bringen, der maximal aus 300 Worten besteht.

Traumbäckerei

Im Traum habe ich gegen Einsamkeit und Langeweile Brot- und Kuchenleute gebacken.
Wichtig war, meine Backfreunde mit mir wichtigen Charakterzügen auszustatten.
So nahm ich Honig, Öl und getrocknete Rosen genau die richtige Menge, auf dass sie freundlich und weichmütig wurden, aber keine Übersensibelchen, Nach-dem-Munde-Reder oder Leisetreter.
Dazu noch Roggenmalz und gehackte Mandeln für den rechten Biss, damit sie gegenhalten können, bei Diskussionen oder wenn wieder mal wer ein Zetermordio anzettelt.
Außerdem natürlich Kaffee, ich will ja keine Schlaftabletten um mich herum und unbedingt Zimt und Pfeffer, für Lebensfreude, gegen Langweiligkeit und Spießertum.
Aus dem ausgerollten Teig stach ich ansprechende Formen aus.
Während das Ganze buk, überlegte ich, wo meine neuen Freunde wohnen sollten. Darüber bin ich aufgewacht.
Draußen schneit es dicke Flocken. Die Welt sieht gleich viel freundlicher aus.
Der Nachbar baut mit seinen beiden Töchtern einen Schneemann. Beim Morgenkaffee schaue ich ihnen zu und halte meinen Traum noch ein bissel fest.
Dann sehe ich meinen weißen Kater durch den Garten schleichen. Er genießt seine wetterbedingte Tarnung. Wenn nur die nassen Pfoten nicht wären. Angewidert schüttelt er sie und die Vögel sind gewarnt. Die Amsel keckert. Meisen und Spatzen zwitschern alarmiert, lassen sich aber nicht beim Essen stören. Das Futter hängt zu hoch für die Katzen.
Vielleicht backe ich heute einfach mal wieder einen Kuchen.
Außerdem brauchen wir Farbe im Haus. Da die Blumenläden geschlossen sind, bestelle ich mir die Blumensträuße für die nächsten Tage halt online. Im Abstand von ein paar Tagen werden ab morgen Rosen, Tulpen und Freesien ankommen. Hach, ich freu mich drauf.

256 Wörter


7 Gedanken zu „ABC-Etüde KW 1+2/2021 – Traumbäckerei“

  1. Ja, nach dem „Mann backen“ ist jetzt auch bald „Kontakte backen“ angesagt, wenigstens bis Ende Januar. Ich frage mich, was ihnen dann einfällt 🤔, wenn die Verschärfung die Zahlen nicht runterbringt.
    Schöne Idee, auch die Zusammensetzung deiner „Backmischung“ gefällt mir. Und der Schnee ist hier oben bestimmt bald wieder weg, da kann ich den Kater trösten, meiner war auch not amused. 😾
    Mittagskaffeegruß 😁🌨️☕🍪👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.