ABC-Etüden

ABC-Etüde KW 45+46/2020 – Titel und Enden

Um endlich das Krea-Tief der letzten Wochen zu überwinden, raffe ich mich heute auf, Christianes aktuelle Schreibeinladung anzunehmen.
Zu verwenden sind auf Wunsch des Wortspenders Kain Schreiber

Nachtlicht
lieblich
teilen

Titel und Enden

„Titel und Ende einer Geschichte sind immer am schwierigsten zu finden … Meinst du nicht auch, Paula?“
– „Paula?“

Sie hängt an der Deckenlampe direkt über dem Flügel meines Mannes und starrt stumm auf die spiegelnde schwarze Fläche …
Seit Wochen geht das so. Sie kommt herein, platziert sich über dem Instrument, schweigt sich aus und mich an. Was soll das nur?

„Du musst mal wieder Staub wischen!“

„Ja stimmt. Ich könnte täglich x-mal putzen. Schwarzer Klavierlack ist ein echter Staubmagnet. Sprichst du jetzt wieder mit mir, oder war das eben ein Versehen?“

„Ich rede nur, wenn ich was zu sagen habe.“

Dazu habe nun wiederum ich nix zu sagen. Das ist ja auch eine löbliche Einstellung, die viel zu wenige Menschen teilen. Also hole ich wortlos erst mal das Staubtuch hervor und wienere den Flügel.

„Es ist übrigens nett von Dir, mir jetzt in der dunklen Jahreszeit wieder ein Nachtlicht oben ins Fenster zu stellen.“

„Gern geschehen. Also Titel und Ende einer Geschichte …“

„Ich habe es gehört. Stimmt, du hast da echt Defizite.“

„Danke für deine Ehrlichkeit.“

„Nun sei nicht gleich verschnupft. Du weißt doch, dass liebliches Umsäuseln mir nicht liegt. Außerdem geht das auch richtigen Schriftstellern so. Denk nur an das Buch von David Grossman.“

„Ja stimmt. ‚Was Nina wusste‘ ist großartig. Aber mit dem Ende war ich echt über Kreuz. Das war mir irgendwie zu versöhnlich, zu hollywoodmäßig.“

„Eben. Und weil wir gerade davon sprechen, wieso eigentlich Adelheid?“

„?“

„Deine Harfe. Wieso nennst du sie Adelheid?“

„Naja, Harfe assoziiere ich irgendwie mit einem Burgfräulein. So Harfe zupfend auf einem Turm … Die hießen doch auch so.“

„Ja, du hast Recht, Titel und Enden sind nicht so deins. Und jetzt übe gefälligst mal wieder deine Stücke, du Burgfräulein. Von nix wird nix.“ Kichert und flattert davon.

Nun gut, aber immerhin spricht sie wieder mit mir.

–292 Wörter —

Ludwig und Adelheid …

13 Gedanken zu „ABC-Etüde KW 45+46/2020 – Titel und Enden“

    1. Danke.
      Es gibt da diese Baukurse für verschiedenste Instrumente (neben Harfen in verschiedenen Größen z.B. auch Bassgeigen…) von der Klangwerkstatt.
      Da baut man unter Anleitung innerhalb von 4 Tagen sein Instrument.
      Macht echt viel Spaß. Unter https://www.klangwerkstatt.de findest du auch Fotos der letzen Kurse, wenn du magst …
      Ist nur, wie so vieles andere, leider derzeit nicht möglich wegen diesem bl… Virus.
      „Mein“ Baukurs war der letzte in diesem Jahr, der noch stattfand. Glück gehabt …

      Gefällt 2 Personen

  1. Entschuldigung, aber ……. Harfe? Echt jetzt? Ich staune Leute immer an, die so ausgefallene Instrumente spielen, und Harfe gehört für mich eindeutig dazu. 🤔
    Ich habe übrigens auch Schwierigkeiten mit Titeln 😁
    Danke dir!
    Nachmittagsgruß 😁☕👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.