Depression, Gedichte

24. Mai 2020 – Stille

Da ist diese Stille in mir, die schreit.
Einsam, trostlos, schrill und laut
doch nur ich kann sie hören.

Wer ist mit ihr?
Was kann sie trösten?
Wie sie übertönen und womit?

Wozu bin ich?
Und wer?
Die Stille schweigt und schreit.

Ein Gedanke zu „24. Mai 2020 – Stille“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.