ABC-Etüden

ABC-Etüden KW 17+18 / 2020 – Tags im Museum II

„Dieses durchgeknallte Weibsbild!“, wutentbrannt wirft der Museumsdirektor die neueste Ausgabe der BLIND auf seinen gläsernen Schreibtisch.
„Keyser!“
„Ja, Sir?“
„Haben sie das gelesen?“, anklagend weist ein direktorialer Zeigefinger auf den Leitartikel.
„Nein, Sir.“
Geschickt fängt Keyser die Zeitung auf, die ihm mit Schwung zugeworfen wird und liest:
Der Teppichfake – Museum betrügt seine Besucher
Der Mysterienforscher Al Dani bekundet gegenüber unserem Reporter ernstzunehmende Zweifel an der Echtheit diverser Exponate des Mysterienmuseums, allen voran des angeblich fliegenden Teppichs.
„Abgesehen davon, dass niemand den ausgestellten Teppich je hat fliegen sehen, wäre es auch erstaunlich, wenn er mehr könnte, als im Wind zu flattern. Tatsache ist, Ishafans konnten noch nie fliegen. Nur wenn es ein Täbris wäre, dann wäre es denkbar.
Zweitens hegen Altertumsforscher enorme, begründete Zweifel, dass es den Teppich von Aladin überhaupt noch gibt. Experten gehen davon aus, dass bei einem Brand in Bagdad nicht nur der legendäre Aladin ums Leben kam, sondern auch sein Teppich verbrannte.“
Wir versuchen, zu diesem und anderen Punkten eine Stellungnahme des Museums zu erhalten. Lesen Sie morgen „Lügen haben kurze Beine – die Wahrheit über die Siebenmeilenschuhe des kleine Muck und andere Exponate aus der Schuhabteilung des Mysterienmuseums.“
„Stimmt das?“
„Natürlich nicht. Der Teppich kann sehr wohl fliegen. Aber ich lasse mich von dieser FRAU nicht vorführen und schon gar nicht erpressen!
„Welche Frau, Sir?“
„Diese Irre, die gestern hier war, um mehr ‚Freiheit‘ für den Teppich zu fordern. Finden sie sie! Ich will wissen, was sie plant. Ich kontaktiere derweil die Zeitung. Der Artikel morgen kann tatsächlich echten Ärger bedeuten.“
„Die Siebenmeilenstiefel?“ „Nein, die gläsernen Schuhe!“
„Was ist mit ihnen?“. „Plexiglas. Die Originale sind beim Transport hierher zerbrochen.“

Einige Straßen weiter sitzt eine junge Frau am Tisch in einem kleinen Straßencafe bei ihrem Espresso, liest Zeitung und lächelt: „Dieses war der erste Streich…“

–299 Wörter–

Der zweite Teil meiner Geschichte als ABC-Etüde bei Christiane mit den aktuellen Worten von Myriade.

Mehr von Paula und die ganze Teppichgeschichte? Lies meine Abendseglergeschichten

7 Gedanken zu „ABC-Etüden KW 17+18 / 2020 – Tags im Museum II“

  1. Klasse Idee! Und wohl manchmal nicht ganz so realitätsfern?

    Als ich 1984 im Iran war, hatten sie die Teppichflüge nach Isfahan leider unter Khomeini schon eingestellt. Ich konnte das letzte Exemplar aber noch im Teppichmuseum in Teheran bewundern. Jetzt kommen mir allerdings auch Zweifel, ob das damals das echte letzte Flugexemplar war. *nachdenklich sinnierend*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.